Wir setzen Cookies auf dieser Website ein. Diese Cookies speichern Informationen auf Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät, die Ihr Online-Erlebnis verbessern sollen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihnen ermöglichen schnell und gezielt zu navigieren. Cookies speichern Ihre Präferenzen und geben uns einen Einblick in die Nutzung unserer Website. Google Analytics-Cookies speichern auch Marketinginformationen. Mit dem Klick auf das Cookie akzeptieren Sie dieses. Durch speichern der Einstellungen stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen (sofern angegeben) durch uns zu.

Mehr Infos

Telefon-2
blockHeaderEditIcon
Öffnungszeiten
blockHeaderEditIcon

8:00 - 21:00  Nach Vereinbarung

bild-logo-mit-text
blockHeaderEditIcon
Logo für Praxis
bild-yuan-shi-dian
blockHeaderEditIcon
Yun Shi Dian
text-yuan-shi_dian
blockHeaderEditIcon

Das medizinische System YUAN SHI DIAN (YSD)

befasst sich mit der Quelle und den grundlegenden Ursachen von Krankheiten.

 

Unter Einbindung von jahrelanger Erforschung und Entwicklung wurde das medizinische System Yuan Shi Dian (YSD) von Dr. Chang, einem TCM-Arzt aus Taiwan 2003 entwickelt.


Sie ist zu einer natürlichen, effektiven, umweltfreundlichen - nicht medikamentösen und nicht invasiven -Medizin geworden. YSD wird in vielen Ländern v.a. im asiatischen Raum erfolgreich in Arztpraxen sowie in Kliniken eingesetzt. Ihr Hauptziel ist es, Leiden zu lindern und Krankheiten zu minimieren bzw. zu eliminieren.

 

Sie setzt an der Wurzel der Krankheit an, an welcher sich die Pathogenese zu manifestieren beginnt.

YSD lindert den Zustand von Krankheiten, auslösende Imbalance und ihre mitwirkenden Faktoren.

Führt zur Besserung unseres Körper- und allgemeinen Zustandes.

 

Durch Umpolung der Regulationsmechanismen wird die normale Funktion des Körpers wiederhergestellt. Körpereigene Heilungsprozesse werden aktiviert und die wichtige körpereigene innere Wärmeenergie wird aufgebaut.

 

Daher befasst sich YSD nicht mit der Behandlung von Krankheiten an für sich, sondern es geht vielmehr darum, das innere Ungleichgewicht im Wirken einzelner Systeme und System-Synergien in deren Zusammenspiel zu geben, wie z.B. Magen/Pankreas, Galle/Leber, Nierensystem und Darm, positiver Input auf die Regulationsmechanismen. Das Ziel ist die Verbesserung unseres Körperzustands, indem dieser positiv beeinflusst wird und die Selbstheilungskräfte mobilisiert werden.

 

YUAN SHI DIAN ist die medizinische Therapieanwendung der Beschwerdezonen

Meistens sind eine oder mehrere Schmerzpunkte in einem bestimmten Gebiet anzutreffen. Diese lokalen Schmerzpunkte sind auch als „primäre Triggerpunkte“ bekannt. Die Ausstrahlungsgebiete sind meistens lokal, können aber auch in andere Zonen ausstrahlen.

 

Bei den YSD pain points (Schmerz-Druckpunkte) dominiert die spezifische Ausstrahlung in eine

bestimmte Region = YSD. Dies ist nicht immer auf einen Triggerpunkt zurückzuführen: Eine YSD Zone zeigt sich örtlich wie auch überregional als refered pain (weitergeleiteter Schmerz), an der Zugehörigkeit der korrespondierenden Gewebe und Strukturen (Muskeln, Gelenke etc.), segmental, in den Dermatomen, Headsche-Zonen und Neurotom.

 

Die meisten Krankheitssymptome wie Schmerzen und Beschwerden, die viele Monate oder Jahre lang aufgetreten sind, können gelindert oder ganz gelöst bzw. gestoppt werden, nachdem die Spannung an den Ursprungspunkten bearbeitet wurde.

 

Die Massagetechnik ist eine komplexe Methode aus Ellenbogen, Knöchel und Druckpunkten usw.

YSD ist keine Massage mit Cremes oder Ölen, weder sanft oder entspannend im Sinne einer Erholungsmassage.

Sie ist sensibel- schwellig- überschwellig (tief spürbar / „deep tissue massage“)

 

Effektivität der Behandlung

Der positive Wirkungsmechanismus der YSD-Behandlung zeigt sich schon zum Zeitpunkt der Reizsetzung (für den Patienten sofort wahrnehmbare Spannungslinderung, dem Therapeuten als sofortige Normotonisierung im Gewebe und deren angegliederten Strukturen).

Die Behandlung ist sehr effektiv und kann am Ort gelegentlich mit Druckdolenz oder als Schmerz-empfindung wahrgenommen werden. Diese Empfindungswahrnehmung ist von kurzer Dauer und richtet sich nach Schweregrad der Beschwerden / Erkrankung.

Behandlung und Intensität diese wird durch den geschulten Therapeuten individuell dem Patienten und seinem Zustand angepasst.

Der Behandlungserfolg ist schon während der Applikation ersichtlich/effektiv.

Sie zeigt sich mit sofortiger Symptomverbesserung im Vergleich mit den angetroffenen Beschwerden. Sie wirkt auch nach der Behandlung ca. 2-6 Std. nach und ist als angenehme, von innen nach aussen gerichtete Wärme, Haltungsbesserung und weiteren sichtbaren Zeichen wahrnehmbar/sichtbar/spürbar.

Jede Behandlung baut auf der letzten auf; deshalb sind je nach Beschwerden oder Erkrankungen ggf. mehrere Behandlungen nötig.

 

YUAN SHI DIAN Indikationen

Bei schweren Erkrankungen, terminalen Pathogenesen, chronischen Erkrankungen der Organe, des Bindegewebes, der Muskulatur, der Gelenke, psychosomatischen Erkrankungen, vegetativen Dystrophien, Dyspepsien, Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes, Erkrankungen der Atemwege und Bronchien, Blutdruck-Regulationsstörungen, Stoffwechselerkrankungen, Erkrankungen des Haltungs- und Bewegungsapparates, orthopädischen Genesen, Burn-out Syndromen u.v.m.

 

YSD-Behandlung

Kurz-Anamnese (je nach Status der Genese und Indikation)

Behandlung

Wärmetherapie

Beratung (inkl. wertvolle Heimanwendung, Tipps für Alltag und zuhause)

 

 

YUAN SHI DIAN Behandlungen werden nicht über die Zusatzversicherung abgerechnet.

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*